Berufsbild: Anwendungsgebiete

Traditionelle Anwendungsgbiete


Lebenspflege

Darunter verstehen wir den umsichtigen Umgang mit unserer Lebenskraft, die Förderung unseres Wohlbefindens, die Vermeidung schädlicher Einflüsse und die rasche Regeneration von Körper und Geist. Sie durchzieht alle Bereiche des täglichen Lebens, Beruf, Familie, Freizeit usw. Daher gibt es im Bereich der Lebenspflege neben Qigong - Übungen auch Hinweise für die Übernahme von Eigenverantwortlichkeit, für bewusste Ernährung, gesundes Wohnen u.a.

 

Meditation

umfasst sowohl Übungen in Ruhe als auch in Bewegung. Geistige Ruhe, Zentriertheit und die Fähigkeit des Fokussierens sind effiziente Mittel, um Stress abzubauen und Energie für den Alltag zu gewinnen

 

Kampfkünste

sind ein Ausdruck der Lehre von Yin und Yang in Bewegung. Diese Methoden bedienen sich Techniken die von weichen Bewegungsabläufen zur Entspannung bis hin zu konzentrierter Anspannung reichen.

 

Therapie / Aktivierung der Selbstheilungskräfte

Qigong ist als zusätzliche Therapie bei Erkrankung und Regeneration ein wichtiger Bestandteil der chinesischen Medizin und kann ein sehr hilfreiches Mittel sein, um während und / oder nach einer körperlichen oder psychischen und seelischen Erkrankung das Qi / die Energie zu stärken. Dabei ersetzt Qigong natürlich keine medizinsche oder psychische Therapie. Qigong hilft Qi / Energie anzuregen, aufzubauen und zu stärken.