IQTÖ-Akademien


Die IQTÖ-Akademie versteht sich als schul- und stilübergreifende Forschungs-, Lehr-, Bildungs- und Weiterbildungseinrichtung.

 

IQTÖ-Akademien sind öffentlichen Veranstaltungen für ein breites Publikum zur Verbreitung eines zeitgemäßen Verständnisses von Qigong, Taiji Quan und Yi Quan oder themenverwandter Inhalte.

Ziel ist die Fort- und Weiterbildung zu spezifischen Themen für:
    a)  Mitglieder zu speziellen Konditionen
    b)  für interessierte Nicht-Mitglieder

Neben dem (Fort-)Bildungsangebot soll Raum geschaffen werden für Reflexion  und Erfahrungsaustausch.

Die IQTÖ-Akademie findet jährlich rund um das Wochenende Allerheiligen/Allerseelen statt.

Der IQTÖ-Vorstand beschließt das Thema.

Für Mitglieder wird die Akademie mit etwa 13 Stunden als Weiterbildung anerkannt (je nach Dauer der Veranstaltung).