2. Österreichische Taijiquan- und Qigong-Tage 

Eine Veranstaltung mit tatkräftiger Mithilfe des JiJIan Taiji&Qigong Vereins Steyr

 

                    

Diese Tage sollten die Zusammenarbeit unter den österreichischen Taiji&Qigong Lehrerinnen und Lehrern weiter fördern und festigen sowie allen an diesemThema interessierten Menschen einen Eindruck von der Vielfalt dieses traditionellen chinesischen Übungssystemes vermitteln.

Thema war, einen gangbaren Weg zwischen Fitnesswahn und Lethargie im Alltag zu finden (siehe auch Eröfnungsvortrag Dr.Alois Riedler).  

           
Museum Arbeitswelt Steyr, 28.-30.September 2001