IQTÖ-Tage 2011

 

10. IQTÖ-Tage in St.Pölten 

 

Sehr geehrte TeilnehmerInnen!
Liebe FreundInnen von Qigong, Taiji Quan und Yi Quan!

» Hier geht's zum Fotorückblick der IQTÖ Tage 2011

 

Wir freuen uns, den 10. IQTÖ-Kongress in St. Pölten abhalten zu können. 
Gesund zu  "Sein" bedeutet für uns, die Freude an der Beschäftigung mit dem 
eigenen Wohlbefinden zu kultivieren. In der IQTÖ bemühen wir uns, einen 
ressourcenorientierten Gesundheitsbegriff zu vermitteln. Wir fördern ein
ganzheitliches "GesundSEIN" als Wert, als Konzept einer ganzheitlichen 
Lebenspflege, die ‘in Zeiten wie diesen’ allen ein selbstverständliches Anliegen 
sein sollte. 
Nun kann solch eine selbstverantwortliche und selbstbestimmte   
Gesundheitsförderung - zum Ziel eigenes Gesund-Sein als Wert zu erkennen und zu fördern - nur das Ergebnis eines nachhaltigen Prozesses sein, der ein Umdenken beinhaltet. 

Gesundheitsförderung bleibt leider oft nur äußere und zweckorientierte Angelegenheit (fit für den Job) einer leistungsorientierten Gesellschaft. "Äußerliches" Gesund-Erhalten ist wohl zu wenig, wenn innere Werte- bzw. Lebensüberzeugungen äußerliches Handeln kaum mittragen.

Sinnvolle Gesundheitsförderung sollte nicht etwas sein, das man zusätzlich tut (health-doing), sondern ein Konzept eines verantwortlichen SEINS, das im ganz normalen Alltag integriert ist. Wie aber kann Gesundheit zu solch einem ressourcenorientierten und auch freudvollen Lebensbestandteil werden?

Die IQTÖ-Tage 2011 sollen vielfältige Impulse und Anregungen geben, um die eigene aktive und freudvolle Lebenspflege um Mittel, Wege und Sichtweisen alter östlicher Praxis zu bereichern. Wir wünschen uns, mit dieser Haltung einen Beitrag zu leisten, Werte wie Ressourcenorientierung, Achtsamkeit, Entschleunigung und Sensibilisierung von Leib und Seele in unser gesellschaftliches Selbstverständnis zu integrieren.

Das Organisationsteam und der Vorstand der IQTÖ

 

 

 

GesundSEIN
Lebenspflege für Körper und Geist
 

10. IQTÖ-Tage vom 20. - 22.Mai 2011 in St.Pölten im Bildungshaus St.Hippolyt 

 

 Hipphaus 2                      Hipphaus 1

Engagierte in- und ausländische Referenten und Referentinnen haben ein interessantes und vielfältiges Programm (Vorträge, Workshops, Darbietungen...) vorgestellt. Am Samstag-Abend luden Franziska Fleischanderl und Bernd Bechtloff mit der "Himmelsleiter" zu einem erquickenden Konzertprogramm ein, zu einer Reise durch die körperliche, geistige und energetische Entwicklung des Menschen.

Zudem war es eine wunderbare Gelegenheit für Erfahrungsaustausch, Kennenlernen, Ausprobieren, Schnuppern oder Vertiefen......

Zum Nachlesen:
»Programm (PDF)
» Flyer (PDF)

» ReferentInnen & Themen

» Fotorückblick