Madrina Maria RÖßLER

Ausbildung: TAIJI QUAN AusbilderIn
Ort: 1220 Wien, Wien (Österreich)
Mobil-Nr.: 004369910181289
» Website
» Website
» E-Mail Kontakt

Durch mein Studium der Biologie und meiner Arbeit im Nationalpark Donau-Auen als Schildkrötenforscherin begann ich mich auf naturwissenschaftliche Weise mit dem Themen "Leben" auseinanderzusetzen. Es ging dabei hauptsächlich darum, Projekte Natur- und Artenschutz betreffend zu erarbeiten. Parallel zu dieser Arbeit wurde mir immer klarer, dass der größte Schutz darin bestehen würde, im Bewusstsein der Menschen etwas zu verändern.

Durch meine 30-jährige Taiji-Erfahrung habe ich mittlerweile ein Wissen und eine Methode gefunden, die direkt den Menschen selber und damit auch der Natur zugute kommt. Taijiquan ist für mich deshalb neben all den körperlichen Vorteilen hauptsächlich eine Methode, um mithilfe der Körperwahrnehmung und der Intention eine Verbindung zu tieferen Schichten des Geistes herzustellen, da nur mit intellektueller Herangehensweise Veränderungen nur schwer zu erreichen sind.

Das Studium der Kultur- und Sozialwissenschaften erlaubt es mir zusätzlich, Bewusstseinsforschung auf umfassende und disziplinübergreifende Weise zu verwenden, um mein Wissen und meine Erfahrungen auf fundierte Art zu vermitteln.

Der reichste Schatz allerdings, aus dem ich mit großer Dankbarkeit schöpfen kann, und der Taiji als spirituellen Weg klar vorzeigt, ist der Unterricht Patrick Kellys, bei dem ich mich seit 20 Jahren fortbilde und trainiere. Sein Verständnis davon, was wir als Menschen brauchen, um uns körperlich, emotional, mental und spirituell weiterzuentwickeln, erlangte er durch jahrzehntelanges Training und dem nahen Kontakt zu Lehrern wie Meister Huang Xingxian, Meister Ni Hua Ching, Scheich Abdullah Dougan und Mouniji Maharaj von Rajastahn, und seiner eigenen unablässigen Arbeit weiter zu gehen.