Ausbildungen

Qigong Intensiv und Ausbildung

25.10.2019 - 26.06.2021
(25. Oktober 2019 bis 26. Juni 2022)

 Zum 11. Mal findet unsere renommiertes Training statt - die ersten beiden Jahre vorallem für die persönliche Praxis, das dritte Jahr optional zur Vertiefung bzw. um die Lehrbefugnis zu erhalten zum/r KursleiterIn.

Ausbildungsleitung: Franz P. Redl 

Der Lehrgang Qigong-Intensiv und die Qigong-Ausbildung zur/m diplomierten Qigong-KursleiterIn nach den Ansprüche und Kriterien der Österreichischen und Deutschen Interessensverbände für Qigong und Taiji folgen einer natürlichen Entwicklung des Erlernens von Qigong.

Durch unsere nun bereits mehr als 30jährige Erfahrung mit diesen Lehrgängen können wir folgende prinzipielle Vorteile nennen, wenn intensiv, in einer gleich bleibenden Gruppe, über längere Zeit gemeinsam gelernt und praktiziert wird:

 

  • Aufbau körperlicher und mentaler Kondition
  • Zeit, um Vitalität, Freude am Leben und geistige Ruhe zu stärken
  • Eigenverantwortung übernehmen für das eigene Wohlergehen
  • Unser Shambhala-LehrerInnen-Team steht für langjährige Erfahrung und Kompetenz in der Erwachsenenbildung sowie fundiertes Wissen und jahrzehntelange Praxis mit Qigong.

    Die Ausbildung ist so konzipiert, dass die 5 DozentInnen und die GastlehrerInnen und TCM ReferentInnen ihre eigenständigen und in sich geschlossenen Zugänge zum Qigong vermitteln können.

     

    Ziel: Die eigene Kompetenz stärken, Fähigkeiten erwerben, um Kurse zu leiten.

    Nähere Informationen unter www.shambhala.at/Ausbildungen 

Termin:25.10.2019 - 26.06.2021
 25. Oktober 2019 bis 26. Juni 2022
Beginn: 18.00 Uhr
Veranstalter: Shambhala Zentrum
Vortragender: Franz P. Redl und Team
Adresse: Joseftädterstr.5
1080 Wien
(Österreich)
Website: http://shambhala.at

« zurück