Unser Ausbildungsangebot

Die IQTÖ erarbeitete einheitliche Ausbildungsstandards, die von den einzelnen Schulen / LehrtrainerInnen / AusbildungsleiterInnen im Verband erfüllt werden.

Diese umfassen die Bereiche Theorie, Praxis, ergänzende Theorie, Selbsterfahrung und Supervision. Um eine ausgezeichnete Qualität zu gewährleisten, ist die Anerkennung in drei Stufen vorgesehen: KursleiterIn, LehrerIn und AusbilderIn.

Ausschließlich Ausbildungen, die den inhaltlichen Ausbildungsrichtlinien der IQTÖ entsprechen, wie auch den qualitativen Kriterien der Ausbildung (qualifizierte LehrerInnen, Einhaltung der Qualitätsstandards für Qigong- /Taiji Quan- /Yi Quan Schulen, Ethik der IQTÖ und sonstige Richtlinien der IQTÖ), tragen zu Recht das Qualitätsprädikat - "gemäß den Richtlinien der IQTÖ".

Was die IQTÖ von qualifizierten LehrerInnen erwartet:

  • Umfassende Ausbildung (siehe Ausbildungsstandards)
  • Regelmäßige Weiterbildung
  • Permanente Übungstätigkeit und persönliche Weiterentwicklung
  • Einhaltung der Ethikrichtlinien
  • Verinnerlichung des Wissens und Umsetzung in das Alltagsleben

LehrerInnen der IQTÖ folgen dem Grundgedanken der geistigen Freiheit. Die Beschäftigung mit spirituellen Inhalten wird überkonfessionell gesehen.

 

PDF-Downloads:
Ausbildungsstandards
Antrag Upgrading LehrerIn
Antrag Upgrading Ausbilderschaft

Referat für Aus-und Fortbildung:
Angela Cooper
Tel.: +43(0)699-107 50 703
E-Mail: angela(AT)qigong-akademie.at